IM DIGITALEN WORKFLOW ZUR PROVISORISCHEN RESTAURATION

Die implantatprothetische Versorgung eines zentralen Frontzahnes im ästhetischen Bereich ist die Königsdisziplin der modernen Implantatprothetik. Es stellt sich die Frage, wie der digitale Workflow zu vorhersagbaren Ergebnissen und eventuell einer Erleichterung des Behandlungsprotokolls beitragen kann. In diesem Artikel wird insbesondere die provisorische Versorgung fokussiert und anhand einer Falldarstellung ein möglichen Weg aufgezeigt.

BDIZ EDI konkret Januar 2018
Carsten Fischer, Dr. Andreas Bettendorf

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden

Kontakt

Sirius Ceramics | Carsten Fischer
Lyoner Strasse 44-48

D-60528 Frankfurt
info@sirius-ceramics.com

Fon 069 66366910
Fax 069 66366911

Öffnungszeiten

Montag 07:30 - 16:30
Dienstag 07:30 - 16:30
Mittwoch 07:30 - 15:00
Donnerstag 07:30 - 16:30
Freitag 07:30 - 14:00

Copyright © 2021 Sirius Ceramics Carsten Fischer

Scroll to Top