Sirius Ceramics
+49 (0) 69 66366910

Der Au­tor des Ar­ti­kels be­schreibt aus der Warte des La­bor­in­ha­bers, wie der 3D-Druck sinn­voll in den Ar­beits- und Be­hand­lungs­ab­lauf in­te­griert wer­den kann. Zu­dem wer­den die Fra­gen be­ant­wor­tet, wie der 3D-Druck den Fer­ti­gungs­pro­zess im La­bor ver­än­dert und wel­che Vor­teile diese Tech­no­lo­gie dem Zahn­tech­ni­ker bie­tet.