Sirius Ceramics
+49 (0) 69 66366910

Die Autoren beschäftigen sich seit mehr als zehn Jahren mit CAD/CAM-Abutments und haben mit ihren Arbeiten und Publikationen zum Paradigmenwechsel bei der Herstellung der Implantat-Aufbauten beigetragen. In dieser Artikelserie fassen sie ihre Erfahrungen zur Oberflächen-Topograe zusammen. Nachdem im ersten Teil der Veröffentlichung (logo 38) über die Fertigungspräzision und die Verklebung zweiteiliger Abutments geschrieben worden ist, beschäftigen sie sich im zweiten Teil mit der Oberflächen-Topograe des Abutments im submukosalen Bereich. Im dritten Teil stehen die Hygienemaßnahmen der Abutments im Fokus.