Publikationen

Von Carsten Fischer und Kollegen
  • Alle
  • CAD/CAM
  • Farbbestimmung
  • Gerüstfarbe
  • Implantate
  • Individualisierung
  • Micro-Layering
  • Podcast
  • Produkte
  • Verblendkeramik
  • Vollkeramik
Alle
  • Alle
  • CAD/CAM
  • Farbbestimmung
  • Gerüstfarbe
  • Implantate
  • Individualisierung
  • Micro-Layering
  • Podcast
  • Produkte
  • Verblendkeramik
  • Vollkeramik
Cover von Minimalistische Verblendtechnik als prothetisches Erfolgsrezept

Minimalistische Verblendtechnik als prothetisches Erfolgskonzept

Der Beitrag zeigt, wie mit der Kombination aus der neuartigen Keramikmasse GC Initial IQ One Sqin (Fa. GC Germany, Bad Homburg) und modernen Gerüstwerkstoffen die Grundlage für ästhetische Restaurationen gelegt wird.

Weiterlesen →

Panther – Schonende Bearbeitung mit System

Alle Infos zu Panther stone! Pünktlich zum 5-jährigen Jubiläum gibt es die neue Panther stone Broschüre. Unser besonderes Dankeschön geht an Carola, Sabine, Giuliano und …

Weiterlesen →

Konusgestützte Implantatprothetik unter Verwendung vollkeramischer Primärteile

Ein Leitfaden zum erfolgreichen Einsatz in der Implantologier und Prothetik nach dem Konzeptgedanken von OA Dr. Paul Weigl, Frankfurt ZT Carsten Fischer/ sirius ceramics, Frankfurt …

Weiterlesen →

Dental Lab Inside # 5: Carsten Fischer – Was mich glücklich macht

„Dieser Moment, wenn der Patient erkennen lässt: ‚Jo, das bin ich!‘“ ? Erlebnisse wie diese machen Carsten Fischer glücklich und bestätigen den umtriebigen Zahntechniker in seiner Arbeit.

Weiterlesen →

Optical Efficacy of Titanium Nitride-Coated Abutment Material on Soft Tissue Discoloration: A Spectrophotometric In Vitro Analysis

Peter Gehrke, Kai-Peter Zimmermann, Octavio Weinhold, Günter Dhom, Carsten Fischer, Robert Sader Int J Oral Maxillofac Implants. Jul-Aug 2021;36(4):e91-e96. doi: 10.11607/jomi.8537.

Weiterlesen →
zw13741223_Gehrke_FoBi_wm-Kopie-1

Das konometrische Konzept für implantatgetragene Einzelkronen: die definitive Befestigung ohne Zement oder Schrauben.

Peter Gehrke, Carsten Fischer, Octavio Weinhold, Günter Dhom ZWR – Das Deutsche Zahnärzteblatt 2021; 130: 85–92

Weiterlesen →

Marginal Adaptation and Microbial Leakage at Conometric Prosthetic Connections for Implant-Supported Single Crowns: An In Vitro Investigation

Im Rahmen der In-vitro-Studie konnte das Fazit gezogen werden, dass die konometrische Acuris-Grenzfläche unter nichtdynamischen Belastungsbedingungen keine bakterielle Translokation zuließ. Es konnte durch SEM-Analyse kein …

Weiterlesen →

CAD/CAM-IMPLANTATABUTMENTS: MATERIALAUSWAHL, BIEGE- UND BRUCHFESTIGKEIT, KLINISCHE BEWÄHRUNG

Implantatgetragener Zahnersatz ist heute fester Bestandteil prothetischer Versorgungskonzepte zur Wiederherstellung von Kaufunktion und natürlicher Ästhetik. Die guten Langzeitergebnisse von festsitzenden und herausnehmbaren Suprakonstruktionen ermöglichen dem …

Weiterlesen →

ABUTMENTHYGIENE – WAS IST PRAKTIKABEL?

Individuelle Abutments sind Medizinprodukte, die als semikritisch und kritisch eingestuft werden. Eine valide Reinigung ist Pflicht, das oft noch verbreitete alleinige Abdampfen nicht genug. Welche …

Weiterlesen →

SURFACE ROUGHNESS AND NECESSITY OF MANUAL REFINISHING REQUIREMENTS OF CAD/CAM-MANUFACTURED TITANIUM AND COBALT-CHROME BARS – A PILOT STUDY

Due to their increased precision, CAD/CAM generated bars (Computer-Aided Design/ Computer-Aided Manufacturing) are increasingly utilized in implant prosthodontics. For optimal clinical results, surface morphology should …

Weiterlesen →

MEHR HYGIENE, BITTE!

Das Bewusstsein über die Gefahr von herstellungsbedingten Verunreinigungen protheti- scher Bauteile rückt immer stärker in den Fokus. Dies nicht zuletzt dank der Aufklärungs- arbeit von …

Weiterlesen →

KRAFTVOLLES TANDEM FÜR GLANZVOLLE OBERFLÄCHEN

VOLLKERAMIK Die Bearbeitung keramischer Oberflächen verlangt nach Feingefühl und idealen rotierenden Werkzeugen. Im Artikel wird das Set Panther Edition vorgestellt, das zur IDS 2019 um …

Weiterlesen →

IT ALL DEPENDS ON THE SURFACE – PANTHER ABUTMENT SURFACE

CAD/CAM abutments are supplied with rough surface spots, deposits and inclusions (debris) as well as organic and inorganic impurities caused by the manufacturing process. By …

Weiterlesen →

AUF DIE OBERFLÄCHE KOMMT ES AN – PANTHER ABUTMENT SURFACE

CAD/CAM Abutments weisen bei Anlieferung verfahrenstechnisch bedingte Aufrauungen, Auf- und Einlagerungspartikel (Debris) sowie organische und anorganische Verunreinigugen auf. Abutments sind definitionsgemäß Medizinprodukte (semikri- tische Bauteile/Kontakt …

Weiterlesen →

THE INFLUENCE OF AN ULTRASONIC CLEANING PROTOCOL FOR CAD/CAM ABUTMENT SURFACES ON CELL VIABILITY AND INFLAMMATORY RESPONSE IN VITRO

Background/Aim: To evaluate the effect of an ultrasonic cleaning and disinfection method for CAD/CAM abutment surfaces on cell viability and inflammatory response in vitro. Materials …

Weiterlesen →
Scroll to Top